Folgende Termine sind möglich:

 

während unserer Öffnungszeit,

2 x im Monat freitags zwischen 12.00 Uhr und 16.00 Uhr,

1 x im Monat samstags zwischen 11.00 Uhr und 16.00 Uhr,

und auf Anfrage an besonderen Terminen (z.B. 12.12.2012).

 

Terminreservierungen nehmen wir grundsätzlich bis zu 1 Jahr im Voraus entgegen. Verbindlich wird Ihr Termin, wenn die angemeldete Eheschließung/ Lebenspartnerschaft durch das Standesamt geprüft ist. Die dazu vorgesehene Anmeldung kann frühestens 6 Monate vorher beim Standesamt des Wohnsitzes erfolgen.

 

Wenn Sie eine Trauung in einem Außentrauraum wünschen, stimmen Sie Ihren Terminwunsch bitte mit dem Standesamt und auch mit der Außentraustelle ab.

 

Bei der Prüfung der Ehefähigkeit mit Auslandsbeteiligung sind Besonderheiten zu beachten und je nach Heimatland ggf. weitere Genehmigungsverfahren erforderlich. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir in diesen Fällen einen Termin erst vergeben/reservieren können, wenn die Voraussetzungen der Ehefähigkeit nach abgeschossener Prüfung erfüllt sind.

 

Hinweis: Für Trauungen außerhalb der Öffnungszeit wird eine zusätzliche Gebühr erhoben.